Du interessierst Dich für Maschinenbau und Technik und möchtest einen Gastbeitrag auf netzkonstrukteur.de über beispielsweise folgende Themen schreiben?

  • 3D Druck
  • Digitale Fabrik
    • CAx
    • Cloud
    • Integrated Industry
    • Mobile Computing
    • Virtual Engineering
  • Elektromobilität
  • Erneuerbare Energien
  • Maschinenbau allgemein
  • Technik allgemein

Dann melde Dich bei mir und sende Deinen Vorschlag für den Beitrag – info(at)netzkonstrukteur.de

Mehrere Autoren mit verschiedenen Ansichten und Erfahrungen bringen dem Blog und vor allem den Lesern einen Mehrwert. Gleichzeitig lohnt es sich auch für den Gastautor.

Was zu beachten ist – die Richtlinien

  • Einzigartig – unique content
    Du stellst sicher, dass der Inhalt einzigartig ist. D.h., dass er nicht auf einer anderen Webseite veröffentlicht wurde.
  • Mehrwert für den Leser
    Der Beitrag sollte für den Leser von Nutzen und informativ sein. Hierbei ist auch zu achten, dass nicht zu viele Themen in einen Beitrag gestopft werden. Besser wäre nur ein einzelnes Thema pro Beitrag, dass sehr detailliert beschrieben wird. Man darf auch gerne tiefer in die Materie gehen.
  • Fremdwörter müssen erklärt werden
    Man sollte davon ausgehen, dass der Leser kein Fachmann ist. Deshalb müssen Fremdwörter und fachspezifische Wörter erklärt werden. Gerne auch mit Verlinkung zu Wikipedia oder einer sonstigen Webseite, die es gut erklärt.
  • Verständlich und sachlich geschrieben
    Auch der ganze Text sollte in gut verständlicher Sprache geschrieben sein. Dabei ist darauf zu achten, dass man sachlich bleibt.
  • Korrekte Rechtschreibung und Grammatik sowie eine gut leserliche Struktur
    Der Inhalt soll in sinnvolle Abschnitte aufgeteilt werden. Dort, wo es sinnvoll ist, sollen Überschriften zur besseren Gliederung verwendet werden. Eine korrekte Rechtschreibung und Grammatik ist selbstverständlich.
  • zwischen 500 bis 1000 Wörter
    Ein Beitrag mit gutem Inhalt sollte mindestens 500 Wörter betragen.
  • Bilder und andere Medien
    Ein Bild (Beitragsbild) muss vorhanden sein. Gerne dürfen auch noch weiter hinzugefügt werden, die das Thema besser veranschaulichen. Bestehen gut gemachte Videos, dürfen diese dem Beitrag eingefügt werden.
  • mindestens einen oder auch mehrere Links
    Manchmal schreibt man über Studien oder Forschungsergebnisse. Diese sollten mit einem Link versehen werden. Sehr interessante Webinhalte dürfen an der passenden Stelle auch verlinkt werden.
  • Der Inhalt muss rechtssicher sein!
    Der Gastbeitrag muss geistiges Eigentum von Dir sein und darf keine Rechte dritter verletzen. Für Bilder und andere Medien müssen die Quellenangaben gemacht werden.
  • Eine kurze Beschreibung des Autors
    Am Ende des Gastbeitrags füge ich eine kurze Beschreibung über den Autor hinzu. Wenn Du gestattest, veröffentliche ich auch ein Bild von Dir. Hier darf auch gerne ein Backlink auf Deinen persönlichen Blog oder Deine persönliche Webseite stehen.

Die Form des Gastbeitrags

  • ein aussagender Titel, der auch zum Beitrag passt – nicht zu lang und nicht zu kurz
  • eine kurze Einleitung zum Thema – die Länge sollte an die anderen Beiträgen auf netzkonstrukteur.de angeglichen werden
  • sinnvolle Gliederung in Abschnitte
  • mindestens zwei Überschriften
  • interessant sind eine kurze Zusammenfassung, Ausblicke oder ein Fazit über das Thema – dies sollte am Schluss des Beitrags zu finden sein